Philosophische Praxis Victoria Dittmer
  Beratung Orientierung Argumentationscoaching


 

 
 




Wie ebenfalls im Leitbild formuliert, ist es mein Anliegen, Philosophie für meine Klienten in meiner Philosophischen Praxis nutzbar zu machen. Dieser Gedanke ist schon seit der Antike verfolgt worden. Allgemein nimmt auch das Interesse für Philosophie und Philosophen zu. Das verursacht mitunter zwei Entwicklungen, die beide dem allgemeinen Verständnis von Philosophie nicht nur nutzen.

Die verstärkte mediale Präsenz führt dazu, dass Philosophie zur Unterhaltung oder zur Belustigung benutzt wird. Nicht immer sind die, welche sich hier hervortun, auch wirklich ausgebildete Philosophen. Die eine oder andere begriffliche Differenzierung wird da schon mal zu Gunsten einer Pointe vernachlässigt.

Das andere Extrem besteht darin, dass Laien nicht ausreichend Vertrauen in sich selbst haben, was die Prüfung philosophischer Gedanken betrifft. Wirklich fatal wird es, wenn sich beide Entwicklungen überlagern.

Haben Sie keine Angst vor Philosophie und lassen Sie sich bitte auch nicht blenden!

In meiner Philosophischen Praxis können Sie das Handwerkszeug der Philosophie erlernen. Der Effekt ist, dass Sie Wesentliches erkennen können und sich nichts vormachen lassen.



© Copyright Victoria Dittmer